Wander-Fitness-Pass und Deutsches Wanderabzeichen

Auch unsere geführten Wanderungen gelten als Beitrag zu einer Gesamt-streckenleistung, der mit dem Deutschen Wanderabzeichen belohnt wird.

Der Wanderführer des HVV Namborn, Rüdiger Andres, erwarb durch mehrfache Zertifizierung als Wander-, Natur- und Landschaftsführer die Berechtigung die jeweiligen Wanderaktivitäten der Teilnehmer im Wander-Fitness-Pass des Deutschen Wanderverbandes zu dokumentieren und zu bestätigen.

 

Wozu das alles?
Jeder Schritt hält fit!!!
 
Über 60 Krankenkassen belohnen außerdem das Erreichen der Anforderungen für das Deutsche Wanderabzeichen in ihren Bonusprogrammen.
Wie bekomme ich den Wander-Fitness-Pass?
Bei allen dem Deutschen Wanderverband angeschlossenen Vereinen - bei uns der Saarwald-Verein, der Pfälzerwald-Verein und der Hunsrückverein.

Ganz wichtig dabei:
Man muss nicht Mitglied in einem solchen Verein sein, um Pass und Abzeichen zu erlangen. Nur für die organisatorischen Dinge sind die Vereine zuständig. Naturgemäß ist es aber sinnvoll, sich dort den Wanderungen anzuschliessen, bei denen es Wanderführer gibt, die zur Unterschrift im Pass berechtigt sind. Und das sind nun mal die Vereine im Wanderverband oder Ausnahmen, wie der unsrige.

 

Auch im Urlaub kann man Punkte sammeln, wenn man sich Wanderungen der dortigen Vereine anschließt. Wer es jetzt ganz genau wissen will, der findet alle Informationen im Internet unter dem Stichwort "Deutsches Wanderabzeichen" beim Deutschen Wanderverband oder auch in Kurzform bei Wikipedia.